Entdecke deine Möglichkeiten

Wir wollen ein Ort sein, wo junge Menschen die eine Lehrstelle suchen, gemeinsam arbeiten, lernen, sich bewerben und Spass haben, an dem was sie tun.

Wir sind weder eine Schule noch ein Programm an dem man nach Lust und Laune teilnehmen kann oder eben nicht. Access ist eine Organisation, in der das praktische Lernen und die persönliche Entwicklung im Vordergrund stehen. Bei uns wird nicht viel Theorie gebüffelt. Im Mittelpunkt stehen praktische Erfahrungen, denn dort findet effektives Lernen statt. Damit das möglich ist, haben wir drei Kleinunternehmen. Hier geht es darum, konkrete Arbeitspraxis Tag für Tag zu erfahren und sich zu verbessern. Das ist die beste Grundlage für das Finden einer Lehrstelle.

Bist du neugierig? Dann besuche uns.

Keine Lehrstelle? Jeder Tag gibt dir die Möglichkeit eine zu finden

Wie erkennst du, welcher Beruf für dich richtig ist? Was macht dir wirklich Freude? Was sind deine – vielleicht auch noch nicht bewussten – Stärken? Es ist völlig in Ordnung, am Anfang noch keine Antworten auf diese Fragen zu haben. Dein Coach wird dich bei der Suche nach Antworten begleiten. Und wenn du herausgefunden hast, was deine wirklichen Stärken sind, dann geht es darum, diese zu nutzen und zu vertiefen. Damit ist schon ein grosser Schritt getan.

Bei uns baust du dir deine Brücke in die Arbeitswelt selbst. Wir können uns nicht für dich bewerben, das musst du selber tun. Aber wir begleiten dich intensiv dabei und schaffen das entsprechende Umfeld dafür.

Bist du neugierig? Dann besuche uns.

Wie wir arbeiten

Arbeiten lernt man am allerbesten bei der Arbeit. Bei uns arbeitest du in einem der Access-Kleinunternehmen an ganz konkreten Kundenaufträgen. Hier entwickelst du deine Stärken. Und das betrifft nicht nur das Fachwissen, sondern auch Zusammenarbeit, Organisation, persönliches Auftreten, Konzentration, Kreativität und Kommunikation. Dadurch erlebst du, dass jeder Tag dir neue Chancen bietet – du musst sie nur packen. Und wichtig für deine Bewerbungen und Vorstellungsgespräche: Du kannst über deine ganz konkreten Arbeitserfahrungen, die du bei uns machst, sprechen. Du legst deinen Bewerbungen Arbeitsproben oder Fotos bei, die deine Arbeitsergebnisse zeigen – dadurch dokumentierst du deine Stärken. Du weisst, was es heisst Kundenwünsche zu erfüllen und hast erfahren, wie schön es ist, für seine Arbeit gelobt zu werden.

Bist du neugierig? Dann besuche uns.

Ein Arbeitstag bei Access

Jeder Tag beginnt mit einem «Check in»; dem Morgen-Meeting. Hier erfährst du, was an Aufträgen ansteht und was bis wann fertig sein muss. Mit diesem Wissen planst du deinen Arbeitstag, unterteilst die anstehenden Aufgaben in einzelne Schritte und besprichst deinen Plan mit deiner oder deinem Vorgesetzten.

Der Tag endet mit dem «Check out». Du überprüfst, ob du die geplante Arbeit auch erledigt hast. Überlegst dir, was du gelernt hast und bist stolz auf das, was dir gut gelungen ist. Dabei machst du dir auch Gedanken, welche Chancen du hattest und ob du diese gepackt hast.

Bist du neugierig? Dann besuche uns.

Graue Schulfächer sind bei uns farbig

Natürlich wirst du bei uns auch schulische Lücken schliessen und Stärken vertiefen. Lernen heisst nicht pauken, sondern Verbindungen schaffen von Bekanntem zu Neuem.  Du arbeitest nach einem individuellen Plan.

Und dabei lernst du nicht auf Vorrat, sondern immer mit einem ganz direkten Bezug zu deiner praktischen Tätigkeit oder zu verschiedenen Lebenssituationen. Du lernst ja schliesslich nicht für die Schule sondern dafür, dass du alles im täglichen Leben anwenden kannst.

Bist du neugierig? Dann besuche uns.

Die Access-Kleinunternehmen – dein Arbeitsort

Bei Access arbeitest du in einem unserer Kleinunternehmen. Je nach deinen Fähigkeiten und Interessen kann dies sein bei:

Access-Grafik
Access-Verkauf
Access-Mode

Das notwendige Fachwissen erarbeitest du dir, natürlich unter Anleitung, ganz direkt bei und durch die Arbeit.

Bist du neugierig? Dann besuche uns.

Access-Grafik

In unserem Grafik-Atelier werden ganz unterschiedliche Kundenaufträge professionell abgewickelt. Das Spektrum unserer Aufträge ist breit. Wir entwerfen und realisieren Prospekte, Broschüren, Inserate, Flyers, Homepages und Webshops. Unter fachlicher Anleitung wirst du grafische Arbeiten ausführen – und zwar von  der Ideenfindung bis zur Umsetzung und Ablieferung an den Kunden.

Jetzt Portfolio anschauen >

Access-Verkauf

Unser Laden heisst «Fuuschtbrot» und ist mitten in der Stadt Zürich. Zusammen mit der Leitung des Ladens führst du, mit deinen Teamkolleginnen und –kollegen den Laden. Welche bessere Möglichkeit könntest du sonst noch haben, um praktische Erfahrungen und wichtige Grundlagen für eine spätere Ausbildung im Detailhandel zu sammeln?

Zu deinen Tätigkeiten gehören alle Arbeiten, die in einem Laden vorkommen. Die freundliche und aufmerksame Beratung und Bedienung der Kunden, das Entgegennehmen und die Kontrolle der Lieferungen, die Bedienung der Kasse, das richtige Einräumen der Gestelle wie auch Reinigungsarbeiten.

Jetzt unseren Laden entdecken >

Access-Mode

Das Mode-Atelier ist spezialisiert auf Design und Anfertigung von individuellen Berufskleidern und ausgefallenen modischen Accessoires.

Hier werden Ideen entworfen, skizziert und Kunden vorgeschlagen. Es werden Schnittmuster erstellt, Stoffe zugeschnitten und natürlich anschliessend Kleider und aussergewöhnliche Accessoires angefertigt. Dabei lernst du aber auch viel über verschiedene Stoffe, Näharten und Modegeschichte.

Jetzt Portfolio anschauen >

Schnupperhalbtage

Möchtest du Access kennenlernen, einmal an einem halben Tag erleben, wie das so bei uns läuft und eine neue Perspektive entdecken?

Melde dich bei uns:

info@jugend-access.ch
043 300 68 20

 

Über uns

Wir geben Chancen, aber erwarten von den Jugendlichen die bei uns sind auch, dass sie einiges dafür tun. Jugendlichen ohne Lehrstelle ermöglichen wir ein einjähriges Praktikum. Unsere Arbeitsweise ermöglicht den jungen Menschen sich zu orientieren, sich auf die Anforderungen im Arbeitsalltag vorzubereiten um in der Arbeitswelt Fuss zu fassen.

Access – bridge to work ist ein privater, gemeinnütziger Verein der 2003 gegründet wurde.

Gesamtleitung: Sylvia Meyer
Vermittlungsquote: über 95%
Qualitätssicherung: SVOAM und EduQua zertifiziert

eduqa_svoam_neu

Offiziell anerkannt und unterstützt vom Amt für Wirtschaft und Arbeit Kanton Zürich.

Kontakt

Welchogasse 6
8050 Zürich

info@jugend-access.ch
043 300 68 20

Link zu Google Maps

Die Räumlichkeiten an der Welchogasse erreichst du bequem mit der ZVV bis Haltestelle Sternen-Oerlikon (Tram 10, 11 oder Tram 14).

Oder mit der S-Bahn bis Bahnhof Oerlikon. Ab Bahnhof Oerlikon sind es 5 Gehminuten bis zu uns. Der Eingang befindet sich zwischen Wanner Optik und dem Café City.

Kontaktformular